Dienstag, 31. Juli 2012

London - Journal: Saturday

Am Samstag kehren wir erneut nach Camden Town zurück, und zwar aus einem ganz bestimmten Grund: Meine Freundin hat in dem zwielichtigsten Gothic-shop, den ich je betreten habe, einen Iron Maiden Pullover gesehen, den sie unbedingt haben möchte.


In jenem ziemlich engen und vollgestopften Laden stehen fünf unglaublich unfreundliche und unheimliche Mitarbeiter herum, die einen die gesamte Zeit über mit düsteren Blicken und bissigen Kommentaren verfolgen. Gegenüber der Eingangstür sitzt ein alter, dicker und glatzköpfiger Mann mit noch finstererem Blick als seine Angestellten, der sich niemals von der Stelle rührt, der "Boss".

Will man in diesem Laden ein- oder ausgehen, so gibt es eine bestimmte Verkehrsregelung, da keine zwei Leute nebeneinander passen. Meine Freundin entdeckt immerhin einen netten Pullover, den sie kaufen möchte. Als sie eine der freundlichen Mitarbeiterinnen nach dem Preis fragt, antwortet diese mit Grabesmiene:" Check with the boss!"

 Da aber in diesem Moment ein aufgebrachter Mann in den Laden stürmt und sein Geld für irgend eine Ware vom "Boss" zurück verlangt, beschließen wir, dass wir den Pullover so  dringend nun auch wieder nicht haben müssen.. Eilig wollen wir schon den Laden verlassen, als uns ein Typ mit Irokesen - Haarschnitt erstmal den Weg versperrt, weil wir ihm folgen sollen...er führt uns eine ziemlich lange Treppe in einen Kellerraum hinunter und ich frage während des Abstiegs noch scherzhaft, ob wir beide jetzt für immer verschwinden werden. Er antwortet darauf nichts... ;o)
In jenem Kellerraum stapeln sich Lederjacken- und Mäntel, Shirts und Schuhe, Gürtel und Taschen bis unter die Decke, und wir sollen schauen, ob uns etwas interessiert, obwohl wir beide eigentlich nur aus diesem düsteren Keller und aus dem unheimlichen Laden hinaus wollen ;)
Wir schaffen es, uns mit einem " We have no more money!" aus dem Kellerraum zu befreien und dann schleunigst diesen Shop zu verlassen.

Heute kehren wir wegen des Iron Maiden Pullovers zurück, weil meine Freundin beschlossen hat, doch mit dem "Boss" zu checken ;) Erst will ich gar nicht mit hineingehen, habe aber irgendwie Angst um meine Freundin. :)

Ich warte also neben der Eingangstür, während meine Begleitung den Pullover sucht. Der "Boss" sitzt mir genau gegenüber und sagt mit finsterem Blick, dass er meine Haare mag und sagt, ich soll näher kommen. Ich denke: "Naja, der will meine Haare anfassen, okay! " Jedoch schnappt sich der "Boss" von einem Klamottenstapel ein Korsett und beginnt, es mir anzuziehen!

As meine Freundin sich nach nicht einmal zwei Minuten wieder zu mir umdreht, habe ich ein Korsett an ;DD Wir müssen uns beide beherrschen, um nicht laut loszulachen. Die letzten 20 Pfund meiner Freundin reichen natürlich nicht für den Pullover und ich kann das Korsett zum Glück auch ablehnen, sodass wir nun endgültig aus dem Laden flüchten un ihn sicherlich auch nie wieder betreten werden! ;D

 Wir verlassen Camden Town, nachdem wir von einem abgedrehten Streetstyle - Fotografen erneut abgelichtet und sogar auf ein Bier eingeladen worden sind, mit dessen Telefonnummer auf meinem Arm und mit nur noch sehr wenig Geld.


Wenn der Kühlschrankinhalt so aussieht, dann fällt die Wahl nicht schwer...


...als Dinner gibt es Mikrowellen - Pie, diesmal ohne Mash!


Im siebten Stock des Hauses, in dem wir logieren, befindet sich eine Art Dachterasse, von der aus man die gesamte Gegend überblicken kann. Als wir dort hinauffahren, entdecken wir, dass sich hier oben, ein ganzes Freilicht - Fitnesstudio mit Spiegel und Geräten befindet, das allerdings kein Mensch zu benutzen scheint. Wir haben das ganze Dach für uns, schnappen uns Getränke und Snacks und setzen uns auf die Fitnessgeräte, wo wir bis es uns um 02:00 Uhr nachts zu kalt wird, sitzen und quatschen :)




So geht unser vorletzter Abend in England zu ende...wer errät meinen Nagellack auf dem Foto oben? ;D

Kommentare:

  1. Nachdem Du Dich bestimmt in den 'Boss' verliebt hast und alles auf dem Bild finster ist: Orly Goth :D :D. ('schuldigung - das musste jetzt sein)

    Ganz liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;D Jaja, der "Boss" war echt genau mein Typ! ;o) Kein schlechter Versuch! :)) Ich hab Orly Goth gerade gegoogled und er gefällt mir ausgesprochen gut! :D

      Ganz liebe Grüße! :**

      Löschen