Montag, 30. Juli 2012

London - Journal: Friday

Am Freitag morgen sieht der Blick aus unserem Appartmentfenster so aus:






"Always stays the same, nothing ever changes, English summer rain seems to last for ages...."
Ganz so schlimm ist es bei uns dann zum Glück doch nicht. Als wir gegen 14:00Uhr das Haus verlassen, hat der Regen schon wieder aufgehört und die Sonne kommt heraus.
Heute wollen wir den letzten Rest unseres Urlaubsgeldes verschleudern und all das kaufen, was wir gesehen haben, aber noch nicht kaufen wollten, um Geld zu sparen ;) Wie das immer so läuft. Daher fahren wir zurück nach Camden Town, wo wir mit Abstand die tollsten Sachen gesehen haben.


Ich kaufe mir zu allererst Schuhe, die schreien:"Ich bin ein Tourist!" ;) Im Camden Market bekommen wir dann von einem indianisch aussehenden Händler angeboten, seine beiden jüngsten Frauen zu werden...und meine Freundin bekommt einen Pullover für 9 Pfund, statt für 12.
Ich bekomme zwei Shirts für 15 statt für 20 Pfund und kaufe mir einen Big Ben - Schlüsselamghänger und einen kleinen, roten Bus. Von zwei Schülerinnen werden wir für ein Modemagazin - Collegeprojekt aufgrund unserer schrägen Outfits fotografiert.



Meine Shirts...Außerdem bekomme ich noch eine Beatles- und eine Pink Floyd - Tasche für 5 Pfund billiger! :)


Unser Lunch am Kanal: Sandwiches. Wie wir so friedlich am Wasser, sitzen taucht ein kleines Vögelchen auf und setzt sich genau vor uns auf den Tisch...Wir freuen uns zunächst, dass er so zutraulich ist und werfen ihm, nett wie wir sind, kleine Krümelchen hin...


...als Dankeschön dreht sich das liebe Vögelchen um und lässt erstmal einen hübschen, weißen Klecks vor unser Lunch auf den Thresen fallen...im selben Moment kommen urplötzlich noch vier weitere seiner Artgenossen angeflattert und hoffen auf weitere Fütterung. Da ergreifen wir schleunigst die Flucht...der Appetit ist uns an der Stelle ohnehin schon längst vergangen.
Leider ist das Foto von dem unruhigen Vogel sehr verwackelt.
Nach diesem vorzeitig abgebrochenen Lunch mit diet coke, suchen wir erstmal eine Toilette und stürmen das erstbeste Kaffe, das uns in die Quere kommt..



...schlechte Idee! Das Veganerkaffee besitzt eine Toilette "for costumers only", bei der man einen Code eingeben muss. Also schön, ich bestelle mir einen veganen Latte Macchiato, damit wir endlich unsere Blasen entleeren können. Was ich allerdings serviert bekomme, halte ich im ersten Moment für einen schlechten Witz:


Das ist mein Latte Macchiato für 3,95 Pfund!!!


Hier noch einmal im Größenverhältnis...naja, dafür konnten wir auf die Toilette!


Meine gesamten Einkäufe des Tages! Darunter auch noch die englische Ausgabe der Vogue. Jetzt reicht mein Geld nur noch für essen ;D





Kommentare:

  1. Der Latte Macciato ist ja wohl der Knaller. Bist Du Dir sicher, daß Du keinen Espresso bestellt hast ;o)?

    Liebe Grüße,
    Elena

    AntwortenLöschen
  2. ;D Ziemlich sicher...der Laden war echt schräg. Wahrscheinlich haben die beim Latte einfach die Milch weggelassen...sind ja Veganer ;D

    Ganz liebe Grüße zurück! :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz schön frech für GBP 3,95 - sieht fast aus, wie der Espresso, den ich gestern abend beim Italiener hatte.

      Kommt jetzt der Haul?*neugier*

      Ganz liebe Grüße,
      Elena

      Löschen
  3. :DD Du kannst es ja kaum erwarten! Den Haul gibt es übermorgen, fest versprochen! Nur noch ein klein wenig Geduld :)

    Ganz viele liebe Grüße! :**

    AntwortenLöschen